Echte "FINANCIAL EDUCATION" für mehr Durchblick...

Mag. Birgit KURAS, Mitglied im Vorstand der Wiener Börse

"Kapitalmarktbildung ist für alle wichtig!"

Als zentrale Institution am Kapitalmarkt ist es der Wiener Börse ein großes Anliegen, die Aus- und Weiterbildung zu unterstützen und damit Verständnis für Eigenkapital als Finanzierungsform sowie Aktien als Anlageform zu schaffen.

Kapitalmarktbildung ist für alle wichtig, besonders großer Handlungsbedarf besteht meiner Meinung nach allerdings in der Ausbildung unserer jüngeren Generation. Unser Wunsch – und hier ist auch die Politik gefordert – ist eine Aufnahme umfangreicher „Financial Education“ in den Lehrplan. Die Wiener Börse ist hier seit Jahren aktiv unterstützend tätig. An die jüngere Generation wenden wir uns mit der eigenen Website www.borse4me.at. Mit Unterrichtspaketen und Lehrerseminaren unterstützen wir die Schulbildung zum Thema Kapitalmarkt. Durch jugendgerechte Aufarbeitung und Aufklärung wird die Komplexität des Kapitalmarkts besser verstanden und die Berührungsängste werden abgelegt. Dies schafft die Grundlage, Risiken besser abwägen zu können und eine für sein Risikoprofil passende Anlageentscheidung zu treffen.

Die Wiener Börse versucht durch verschiedenste Initiativen Kapitalmarktwissen bedürfnisgerecht zu vermitteln. Seminarreihen und Lehrgänge in Zusammenarbeit mit dem WIFI bieten maßgeschneiderte Informationen für Einsteiger, fortgeschrittene Anleger sowie professionelle Börsenhändler. Auf unserer Website wird einerseits Hintergrundwissen vermittelt, und andererseits werden kursrelevante Informationen umfangreich aufbereitet. Mittels Wiener Börse live können sich Privatanleger in Echtzeit über die Orderbuchlage informieren, wie das auch professionelle Händler machen. So kann jeder Interessierte die Preisermittlung in einzelnen Aktien noch besser nachvollziehen.

Eine Investition in Aktien ist mehr als eine reine Geldanlage. Eine Aktie verbrieft einen Anteil an einem Unternehmen und die Börse fungiert als Drehscheibe: Sie bringt Unternehmen, die Kapital aufnehmen möchten, mit Investoren, die in Risikokapital investieren möchten, zusammen. Investoren werden zu Miteigentümern. Diese Dynamik muss vor allem Anlegern bewusster gemacht werden. Eine Börse erfüllt dadurch eine wichtige volkswirtschaftliche Funktion: Sie mobilisiert stilliegende Ressourcen in Unternehmen und Haushalten und fördert Innovation, Wirtschaftswachstum und letztendlich Arbeitsplätze.

Wissensinitiativen und Informationskampagnen zum Kapitalmarkt finden daher unsere vollste Unterstützung. Ich wünsche Ihnen gut besuchte Seminare und den Teilnehmern einen großen Wissensgewinn.